Tür- und Fensterbeschläge

Der Beschlag, umgangssprachlich auch Türgriff beziehungsweise Fenstergriff oder Türdrücker genannt, ist das mit am wenigsten im Fokus liegende Bauelement im Haus, obwohl er uns sozusagen tagtäglich die Hand gibt. Im seltensten Fall wird darauf Wert gelegt, dass er mit seinem Design wirklich ins Gebäude passt. Dennoch wird uns jedes Mal bewusst wie sehr er wirkt, sobald er unangenehm in der Hand liegt.

Bei der Auswahl des richtigen Beschlags geht es aber nicht nur um das Aussehen und die handschmeichelnde Form, sondern auch um technische und bauaufsichtlich relevante Einflussgrößen:

Welche Tür wird mit dem Beschlag bedient? Ist sie als Feuerschutztür oder Fluchtweg deklariert? Ist es eine Rohrrahmentür, wo Quetschungen verhindert werden müssen oder eine Vollblatttür? Welche Komponenten, mit denen der Beschlag zusammenarbeitet, sind noch in der Tür verbaut? Sind alle Bestandteile zusammen geprüft und zertifiziert?

Nicht zuletzt sollte hinterfragt werden, mit welcher Durchgangsfrequenz zu rechnen und welches Gewicht der Tür zu betätigen ist. Ebenso ob sich das Griffprogramm durch das ganze Gebäude zieht, von Etage zu Etage unterscheiden soll oder nur ein Hingucker für die Eingangstür ist.

Mit unseren qualifizierten Partnern schaffen wir es, die bauaufsichtlichen Vorschriften problemlos mit der Qualität „Made in Germany“ zu erfüllen und dabei Ihre ästhetischen Ansprüche nicht zu vernachlässigen.

Unsere angebotenen Griffprogramme sind umfänglich geprüft und zertifiziert, um eine Durchgängigkeit im Gebäude an jeder Art von Tür und Fenster zu gewährleisten.