Tresore und Wertschränke

Es gibt sie in jeglicher Ausführung. Aktentresor, Waffenschrank, Waffentresor, Möbeltresor, Dokumententresor, Deposittresor, Brandschutztresor, Schlüsseltresor, Schlüsselschrank und viele mehr.

Dabei ist es nicht einfach, den passenden Tresor für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Von vornherein müssen folgende Fragen geklärt werden:

Wo soll der Tresor oder Wertschrank untergebracht werden?

  • Wandtresor
  • Möbeltresor
  • freistehend

Was soll im Tresor aufbewahrt werden?

  • Akten und Dokumente
  • Schlüssel
  • Festplatten und Datensicherungen

Vor welchen Einflüssen sollen die eingelagerten Werte geschützt werden?

  • Brandschutztresor
  • Einbruchhemmender Tresor mit Widerstandsklasse nach EN 1143-1
  • Einbruchhemmender Brandschutztresor

Bis zu welchem Wert müssen die eingelagerten Gegenstände versichert werden?

Sicherheitsstufe/Widerstandsgrad Versicherungseinstufung*
Einbruchschutz  
A nach VDMA 24992** nach Absprache mit dem Sachversicherer
S1 nach EN 14450 privat bis 5.000 €
gewerblich bis 2.500 €
B nach VDMA 24992** nach Absprache mit dem Sachversicherer
S2 nach EN 14450 privat bis 30.000 €
gewerblich bis 2.500 €
N (0) nach EN 1143-1 privat bis 40.000 €
gewerblich bis 10.000 €
I nach EN 1143-1 privat bis 65.000 € *, gewerblich bis 20.000 €*
II nach EN 1143-1 privat bis 100.000 €*, gewerblich bis 50.000 €*
III nach EN 1143-1 privat bis 200.000 €*, gewerblich bis 100.000 €*
IV nach EN 1143-1 privat bis 400.000 €*, gewerblich bis 150.000 €*
IV KB nach EN 1143-1 gewerblich bis 250.000 €*,
privat nach Absprache mit dem Sachversicherer
V nach EN 1143-1 gewerblich bis 250.000 €*,
privat nach Absprache mit dem Sachversicherer
V KB nach EN 1143-1 gewerblich bis 375.000 €*,
privat nach Absprache mit dem Sachversicherer
Feuerschutz  
S 60 P
nach EN 1047-1
nach Absprache mit dem Sachversicherer
S 120 P
nach EN 1047-1
nach Absprache mit dem Sachversicherer
S 60 DIS
nach EN 1047-1
nach Absprache mit dem Sachversicherer
S 120 DIS
nach EN 1047-1
nach Absprache mit dem Sachversicherer
LFS 30 P
nach EN 15659
nach Absprache mit dem Sachversicherer
LFS 60 P
nach EN 15659
nach Absprache mit dem Sachversicherer

* Die angegebenen Versicherungssummen sind unverbindliche Richtwerte, basierend auf den VdS-Publikationen VdS 0961, VdS 2333 und VdS 3134. Die Versicherungssummen erhöhen - in der Regel verdoppeln - sich beim Anschluss des Tresors an eine Einbruchmeldeanlage (EMA).
** Stand 05/95. Das VDMA-Einheitsblatt 24992 wurde zum 31.12.2003 vom VDMA zurückgezogen.

Wir haben für jede Ihrer Anforderungen den passenden Tresor und beantworten gern alle auftretende Fragen. Als Partner begleiten wir Sie von der Auswahl bis zur Montage und darüber hinaus.

Auch die Tresoröffnung bei Schlüsselverlust, die Schlüsselnachfertigung und die Entsorgung des alten Tresores übernehmen wir für Sie. Kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular.